BAB A4, Dresden-Eisenach BW 134.2 – Sprottetalbrücke

Bauherr

DEGES

Zeitraum

seit 2007

Gesamtlänge

180 m

Beschreibung

Die BAB A4 wird zwischen dem Hermsdorfer Kreuz und der Landesgrenze Thüringen/Sachsen sechsspurig ausgebaut. Im Zuge dieses Ausbaus wird die unter Denkmalschutz stehende Brücke über das Sprottetal umgebaut, um anschließend die nördliche Richtungsfahrbahn aufzunehmen. Der Überbau des bestehenden Bauwerks wird komplett ersetzt, wobei er sich hinsichtlich Gestaltung weitestgehend am Bestand orientiert. Die alten Widerlager und Pfeiler bleiben erhalten und werden ertüchtigt.