Behelfsbrücke über die Mulde in Rochlitz

Bauherr

Straßenbauamt Chemnitz

Zeitraum

2010 - 2011

Beschreibung

Das Bauwerk ist ein Straßenbrückengerät (SB 30) für einen temporären Einsatz und in verschiedener Art einsetzbar. Aufgebaut als stählerne Deckbrücke mit vollwandigen Hauptträgern und orthotroper Fahrbahnplatte wurden 4 Felder je 30m, einer 2-spurigen Fahrbahn und einem einseitg angehägten Gehweg ausgeführt. Die Montage erfolgte mittels Einrollen.