Elbebrücke Wittenberge, Verstärkung und Instandsetzung der Strombrücke

Bauherr

Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt

Zeitraum

2017

Beschreibung

Zur Sicherstellung einer zukunftssicheren Nutzung der Elbquerung im Zuge der Bundesstraße B 189 bei Wittenberge wurde das 1976 als damals längste Stahlbrücke der DDR errichtete Bauwerk nachgerechnet und auf weitere Defizite untersucht. Die Leistungen beinhalten die Vorplanungen für die Verstärkung und Instandsetzung der Strombrücke einschließlich der Strompfeiler.