Elsenzbrücke

Bauherr

Ausführungsplanung, Bestandsunterlagen

Zeitraum

2005 - 2007

Bauweise

Stahl- und Spannbeton

Beschreibung

BAB A 6, BW 6719 615 (südl. Brücke, Richtungsfahrbahn Walldorf – Weinsberg) Bearbeitungszeitraum: 2005/2006 BAB A 6, BW 6719 616 (nördl. Brücke, Richtungsfahrbahn Weinsberg – Walldorf) Bearbeitungszeitraum: 2006/2007 Beide Bauwerke sind Ersatzneubauten, die die zu verbreiternde Autobahn A6 über die Elsenz, eine eingleisige Bahnstrecke und einen Wirtschaftsweg überführen. Es handelt sich um dreifeldrige, jeweils ca. 51 m lange Spannbetonüberbauten. Entgegen dem ursprünglichen Bauwerksentwurf wurden nach einem Sondervorschlag die alten Widerlager der Südbrücke abgebrochen und durch neue Kastenwiderlager ersetzt. Die vorhandenen Ortbetonrammpfähle wurden für beide Bauwerke wieder verwendet und durch weitere Pfähle ergänzt.