EÜ August-Bebel-Straße in Chemnitz

Bauherr

DB Netz AG

Zeitraum

2006

Beschreibung

Entsprechend Bewertungsstufe 4 der Richtlinie 805 wurden zur genaueren Erfassung der Systemeigenschaften der EÜ August-Bebel-Straße Bauwerksmessungen mit Hilfe von Dehnmessstreifen durchgeführt. Im wesentlichen wurden die Beanspruchungen aus Eisenbahnverkehr an den Hauptträgern unter den Gleisen 6 und 9a gemessen. Durch Vergleich der gemessenen mit den berechneten Spannungen aus gleichen Beanspruchungen konnten Rückschlüsse auf die Tragwirkung der Brücke gezogen werden.