EÜ Elbe-Lübeck-Kanal

Bauherr

DB Netz AG

Zeitraum

2015 - 2016

Beschreibung

Die Stabbogenbrücke über den Elbe-Lübeck-Kanal bei Büchen im Zuge der Strecke 6100, km 238,264 hat eine Stützweite von 65,5 m. Der zweigleisige Überbau hat eine Systembreite von 10,20 m, der Bogenstich beträgt ca. 10,0 m. Die Versteifungsträger haben einen offenen Querschnitt. Die Hänger bestehen aus Flachstahlprofilen. Die Fahrbahn wird durch Querträger mit einem Abstand von 3,35 m und Längsrippen gebildet. Der Oberbau ist als Schotterbett ausgeführt.