Fußgängerbrücken Militärringstraße

Bauherr

Stadt Köln, Amt für Brücken und Stadtbahnbau

Zeitraum

2010

Beschreibung

Die beiden Fußgängerbrücken "Stadtwald" und "Leichweg" über die Militärringstraße in Köln wurden im Jahr 1964 in Spannbetonbauweise errichtet. Die Brücke am Stadtwald ist ein 3-Feld-Träger, die Brücke am Leichweg ist ein 4-Feld-Träger mit Stützweiten von jeweils ca. 25 m. Im Laufe der Jahre kam es wiederholt zu Anfragen aus der Bevölkerung bezüglich spürbarer Schwingungen. Im Zuge der Brückenhauptprüfung nach DIN 1076 wurde die Schwingungsanfälligkeit der beiden Bauwerke mit Hilfe dynamischer Messungen untersucht und nach den aktuell gültigen Regelwerken bewertet. Im Belastungsversuch wurden die Tragwerksreaktionen für mehrere typische Szenarien (Fußgänger, Walker, Joggergruppe) untersucht.