Hilfsbrückenzug EÜ Pleiße

Bauherr

DB Netz AG

Zeitraum

2011

Auftraggeber

DB ProjektBau GmbH, Regionalbereich Südost

Beschreibung

Der Hilfbsrückenzug liegt im Projektabschnitt Altenburg - Paditz im Zuge der Gesamtmaßnahme ABS Karlsruhe - Stuttgart - Nürnberg - Leipzig/ Dresden. Notwendig wurde die Behelfsmaßnahme zur Erhaltung des Betriebes der Strecke während des Ersatzneubaus der EÜ Pleiße. Dieses Brückenbauwerk ist eine von fünf Eisenbahnüberführung, welche als Komplexmaßnahme kurzfrisitig zu planen und realiseren ist.