K 9130 Verlegung zwischen Erla und Bermsgrün

Bauherr

Straßenbauamt Zwickau

Zeitraum

2007

Bauweise

5-Feld-Verbundbrücke

Beschreibung

Im Rahmen der Verlegung der Straße K9130 wird zur Überführung über das Schwarzwasser und die Strecke 6626 der DB-AG eine Brückenbauwerk erforderlich. Die angebundene Straße S272 wird niveaufrei gekreuzt. Die Brücke besteht aus einem offenen zweistegigen Verbundquerschnitt als Durchlaufträger über 5 Felder. Die Zwischenunterstützungen bilden Stahlbetonstützen, die im Endzustand mit dem Überbau biegesteif über Betonquerträger verbunden sind. An den Widerlagern wird der Überbau auf Verformungslagern abgesetzt. Die Ausführung erfolgte auf Grund der Verbindung zwischen Überbau und Pfeiler (semiintegrale Bauweise) mit einem zweiteiligen Schalwagen im Pilgerschritt.