Kattwykbrücke Ermüdungslastmodell

Bauherr

Hamburg Port Authority

Zeitraum

2015 - 2016

Beschreibung

Die Kattwykbrücke ist eine Stahlfachwerkbrücke mit beweglichem Mittelteil, die eine 2-spurige Straße und eine eingleisige Eisenbahnstrecke der Hafenbahn überführt. Die Gesamtlänge der Brücke beträgt ca. 288 m, die Stützweite des Mittelteils ist ca. 106 m, die der Seitenteile jeweils ca. 90 m. Die Brücke wurde 1973 für den Verkehr freigegeben. Die Pylone haben eine Höhe von ca. 65,5 m über Wasserspiegel NN. Die Durchfahrtshöhe im geschlossenen Zustand beträgt 7,3 m, im maximal geöffneten Zustand ca. 53,0 m. Die Pylone bestehen aus 2 Kastenprofilen ca. 2,0 x 3,0 m, die durch begehbare Querriegel verbunden sind. Oben auf den Pylonen befinden sich Maschinenräume mit den Antrieben der Hubseile.