Langzeitmessung B6-Brücke Dresden Cossebaude

Zeitraum

seit 2008

Beschreibung

Das betrachtete Brückenbauwerk (im Folgenden B6-Brücke genannt) überführt die Meißner Landstraße (B6) über die Gleisanlagen der DB AG im Stadtgebiet von Dresden am Haltepunkt Dresden-Kemnitz. Auf dem Überbau befinden sich 3 Fahrspuren mit einer Gesamtbreite von 10,15 m und beidseitige Gehwege von jeweils 2,325 m Breite.