Langzeitmessung Viadukt Berliner U-Bahn

Bauherr

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Zeitraum

seit 2011

Bauweise

genietete Fachwerkträgerbrücke und genietete Vollwandträgerbrücke

Baujahr

ca. 1900

Stützweite

Fachwerkträger: ca. 16 m;
Vollwandträger: ca. 10 m

Beschreibung

Die Brücken im Abschnitt der U2 zwischen Gleisdreieck und Mendelssohn-Bartholdy-Park wurden um 1900 als Teil der ersten Berliner Hochbahnstrecke errichtet.
Der Brückenzug umfasst eine Anzahl verschiedener statischer Systeme vom Vollwandträger über parallelgurtige Fachwerkträger bis hin zu Fischbauchträgern und Fachwerkbögen. Für die Messung wurden als repräsentative Bauwerke ein Vollwandträger und ein benachbarter Fachwerkträger ausgewählt.