Netzwerkbogenbrücke BAB A38, BW 50.1

Bauherr

Autobahnamt Sachsen

Zeitraum

2005

Bauweise

Stahlverbundbrücke

Beschreibung

Die Überführung besteht aus zwei Stabbogenbrücken mit geneigten Hängern (Netzwerkbogen) und einer Stahlbetonfahrbahnplatte auf Querträgern im Verbund. Sie besitzen jeweils eine Stützweite von 87,92 m und einen Achsabstand der Bogenebenen von 28,1 m.