Sanierung Wohngebäude Stauffenbergallee in Dresden

Bauherr

USD Immobilien GmbH

Zeitraum

seit 2008

Beschreibung

Gegenstand der Sanierungsmaßnahmen ist der bestehende Gebäudekomplex entlang der Stauffenbergallee mit einer Gesamtlänge von ca. 300 m. Es handelt sich dabei um ein langgestrecktes ehemaliges Kasernengebäude mit mehreren Seitenflügeln. Die Kaserne wurde 1878 für das damalige Gardereiter-Regiment der sächsischen Armee errichtet. Zwischenzeitlich wurde der Komplex ab den 1950er Jahren zumindest teilweise zu Wohnzwecken genutzt. Danach waren die Baulichkeiten ungenutzt. Der Bestand wurde in konventioneller Bauweise mit Holzdachstuhl, tragenden Mauerwerkswänden, Holzbalkendecken und bereichsweise Kappendecken über dem Kellergeschoss errichtet.