Seidewitztalbrücke

Bauherr

DEGES

Zeitraum

2002 - 2005

Bauweise

Stahlbetonbogenbrücke

Stützweite

150 m

Gesamtlänge

600 m

Beschreibung

Bei dieser Talbrücke im Zuge der A 17 handelt es sich um ein Pilotprojekt des Bundesverkehrsministeriums zur Einführung der europäischen Vorschriften im Brückenbau. Die Überbauten sind Stahlverbundhohlkästen.